Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen beim ShenDo Verlag in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Kunde bestätigt mit Abgabe seiner Bestellung, von diesen Bedingungen Kenntnis erlangt zu haben und diese in vollem Umfang anzuerkennen. Abweichende Bedingungen des Kunden werden vom ShenDo Verlag nicht anerkannt, es sei denn, der ShenDo Verlag hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsabschluss und Rücktritt
Der ShenDo Verlag verpflichtet sich, die schriftliche Bestellung des Kunden zu den auf der Website angegebenen Bedingungen anzunehmen. Bei Schreib-, Rechen- oder Datenbankfehlern auf der Website und für den Fall, dass die Ware für einen erheblichen Zeitraum nicht verfügbar ist, behält sich der ShenDo Verlag den Rücktritt vom Vertrag vor. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab, indem er das Online-Bestellformular auf http://www.shendo-verlag.de ausfüllt und den Button „kostenpflichtig bestellen" anklickt oder dem Verlag auf anderem Wege seine Bestellung übermittelt (z.B. per Brief, Fax, E-Mail oder telefonisch). Die Darstellung des Sortiments des Verlages im Internet ist noch kein verbindliches Angebot des Verlages. Der Eingang der Bestellung über das Online-Formular wird umgehend automatisch bestätigt durch Versenden einer E-Mail (Zugangsbestätigung), ohne dass eine Prüfung der tatsächlichen Liefermöglichkeit erfolgt ist. Diese E-Mail soll lediglich über den Eingang der Bestellung informieren. Der Vertrag mit dem ShenDo Verlag kommt erst mit der Versendung der Ware zustande. Mit vorbehaltloser Annahme dieser Sendung gelten die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des ShenDo Verlag als anerkannt. Kann ein bestellter Artikel nicht innerhalb von drei Arbeitstagen versendet werden, wird der Besteller per Email über die voraussichtliche Lieferzeit informiert. Per Internet können nur volljährige Personen (ab 18 Jahren) bestellen.

Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Zu Ihrer Anschrift: Bitte achten Sie auf eine sorgfältige Angabe Ihrer Anschrift. Bedenken Sie bitte auch, dass der Zusteller die gültige Lieferadresse finden muss. Rückwärtige Eingänge, Hinterhöfe oder vom Bestellernamen abweichende Anschriften bitten wir Sie bei Ihrer Bestellung mitzuteilen. Vermeiden Sie kurz vor ihrem Umzug oder Urlaub zu bestellen oder geben Sie uns einen möglichen Lieferzeitpunkt an. Das Porto für eine Zweitzustellung aufgrund falscher Angaben Ihrerseits müssen wir Ihnen berechnen.
3. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des ShenDo Verlag.

4. Lieferung und Teillieferungen
Wir bemühen uns um schnellstmögliche Erledigung Ihrer Bestellung. In der Regel schicken wir die Bücher/Schaubilder innerhalb von 1-2 Tagen raus. Wir sind auch zu Teillieferungen berechtigt. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Lieferung per Post oder Paketdienste an den Kunden ausgehändigt wurde. Bei Teillieferungen, die durch den ShenDo Verlag veranlasst oder angeboten werden, erfolgen Nachlieferungen versandkostenfrei. Bei speziellen Kundenwünschen zur Aufteilung der Lieferung werden zusätzlich die vereinbarten Versandkosten für jede Teillieferung berechnet. Verpackungen werden Eigentum des Kunden.

5. Porto- und Versandkosten
Reine Büchersendungen - ausgenommen der Restposten - sind innerhalb Deutschlands porto- und versandkostenfrei.
Die Schaubilder und Restposten schicken wir Ihnen ab einem Bestellwert von Euro 40,00 innerhalb Deutschlands porto- und versandkostenfrei zu. Darunter beträgt die Versandkostenpauschale Euro 5,00.

Lieferungen nach Österreich sind bei einem Bestellwert ab Euro 100,00 porto- und versandkostenfrei. Bei einem niedrigeren Bestellwert berechnen wir eine Versandpauschale von Euro 10,00.

Für Bestellungen aus anderen Ländern setzen Sie sich bitte per Email oder Telefon mit uns in Verbindung. Wir teilen Ihnen dann die Lieferbedingungen mit.

Wir versenden per DHL (Deutsche Post) bzw. DPD (Deutscher Paketdienst).

6. Zahlungsbedingungen
Die vom ShenDo Verlag angegebenen und berechneten Preise sind Endpreise in Euro. In unseren Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Der Besteller kann den Kaufpreis durch Vorauskasse per Banküberweisung oder per Rechnung sowie Barzahlung bei Abholung bezahlen. Bei Erstbestellung erhalten Sie nach Eingang Ihrer Bestellung vom ShenDo Verlag eine E-Mail mit dem Rechnungsbetrag und unserer Bankverbindung. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir das Paket an Sie ab. Bei Überweisungen achten Sie bitte auf die sorgfältige Angabe Ihrer Daten, insbesondere der Rechnungsnummer. So helfen Sie, Irrläufer, falsche Mahnungen und sonstigen zusätzlichen Aufwand zu vermeiden. Für Überweisungen aus den EU-Ländern finden Sie auf Ihrer Rechnung die Angaben IBAN und BIC. Bitte nutzen Sie diese Daten; entstandene Kosten bei Nichtbeachtung können wir nicht mehr akzeptieren. Anfallende Gebühren sind vom Rechnungsempfänger zu tragen. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Der Kaufpreis ist fällig ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der ShenDo Verlag berechtigt, neben Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 2,50 zu verlangen. Falls dem ShenDo Verlag ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist der ShenDo Verlag berechtigt, diesen geltend zu machen.

7. Siehe Wiederufsbelehrung

8. Gewährleistung
Die Gewährleistung beginnt mit der Auslieferung der Ware und richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen gemäß Bürgerlichem Gesetzbuch. Beschädigte Sendungen: Falls Ihr Paket bei der Zustellung äußerliche Beschädigungen aufweist, müssen Sie für eine evtl. Erstattung zusammen mit dem Zusteller ein Protokoll ausfüllen und die Ware am besten in seinem Beisein auspacken. Ohne dieses Protokoll ist leider kein kostenfreier Ersatz oder die Warenwert-Erstattung möglich. Mangelhafte Ware, Falschlieferung: Soweit ein von uns zu vertretener Mangel der Ware vorliegt, ist der Käufer nach seiner Wahl zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt. Sind wir zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über die angemessenen Fristen hinaus, so ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

Um Unannehmlichkeiten für beide Seiten zu vermeiden, bitten wir Sie um einen kurzen Anruf beim ShenDo Verlag bezüglich Ihrer Reklamation. Am Telefon lässt sich manches leicht abklären.
9. Datenschutz
Sämtliche Ihrer, an uns weitergegebenen Daten, unterliegen in unserem Haus dem strengsten Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben! Der Kunde willigt ausdrücklich darin ein, dass seine personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Geschäftszwecks und auf der Grundlage der Datenschutzbestimmungen durch den ShenDo Verlag erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG). Der ShenDo Verlag möchte seine Kunden ggf. per Brief oder E-Mail über aktuelle Angebote informieren, soweit nicht erkennbar ist, dass der Kunde dies nicht wünscht. Der Kunde kann einer Zusendung von Informationen jederzeit durch formlose Mitteilung an den ShenDo Verlag unter folgender Anschrift widersprechen: ShenDo Verlag, Dorfstraße 24a, 23948 Stellshagen, Tel.: +49(0)38825-21010, E-Mail: info[ät]shendo-verlag.de*

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird, sofern diese Rechtswahl nicht dazu führt, dass ein Verbraucher hierdurch zwingenden verbraucherschützenden Normen entzogen wird.

Besonderheiten für Unternehmer: Sind die Vertragsparteien Unternehmer, ist das Gericht an unserem Sitz in Grevesmühlen zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist. Dies gilt auch, wenn der Kunde keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union hat.

11. Schlussbestimmungen
Der gesamte Datenbestand dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Sollte eine oder mehrere dieser Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein, tritt an deren Stelle diejenige rechtlich zulässige Regelung, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB. Das gleiche gilt für eine Regelungslücke. Vertragsänderungen und die Änderung dieser AGB bedürfen der Schriftform.